Kurz gefragt

Kurz gefragt: Noah de Jong

Landschaftsmalerei kennt man als kitschige Bilder mit Seen, Tannen und Vögeln. Noah de Jong’s Bilder sind anders, warum?

Ich male moderne Bilder die in die heutige Zeit passen. Bilder die eine Stimmung vermitteln ohne langweilig oder kitschig zu wirken. Details wie Tannen und Vögel spielen da keine Rolle.

 

Wie entstehen die Modernen Landschaften?

Ich lasse mich treiben und versinke in mir und meinen Gedanken. Wenn ich dann vor der leeren Leinwand stehe kommt mir die Inspiration. Nun trage ich die ersten Farben auf und Formen entstehen, Berge und Seen sind plötzlich erahnbar, der Horizont bildet sich. Weitere Details kommen mit weiteren Farben hinzu, dazu nehme ich dann diverse Werkzeuge wie Spachtel, Pinsel und Rakel, die Landschaft wächst….

„Gesang der Sonne“ Noah de Jong, 2018
Gemälde, Acryl auf Leinwand, 110x140x3cm

Wie lange dauert es bis so ein Gemälde fertig ist?

Manche Bilder können schon in gut 2 Wochen vollendet sein. Andere wiederum brauchen viel länger. Während des Malens merke ich wie die Wirkung ist und ob etwas fehlt wie z.B. ein paar Sonnenstrahlen hier oder etwas Nebel dort. Licht oder Schatten muss auch fortwährend den Gegebenheiten angepasst werden. Es ist ein Prozess der aus dem Nichts entstanden ist und sich im Laufe der Arbeit entwickelt.

Manchmal braucht ein Gemälde zwei, drei, sechs Monate bis es fertig ist. Manchmal braucht es noch etwas Zeit und dann muss ich es wegstellen und an einem anderen Tag, Monat, Jahr weitermachen. Das Bild meldet sich wenn es wieder soweit ist. Das ist eine sehr sensible Angelegenheit und man kann das von von vornherein nicht planen. Ich merke aber, wenn ein Bild fertig ist, dann geht nichts mehr, dann ist es eine gute Arbeit.

 

Was ist die eigentliche Magie der Werke von Noah De Jong?

Die eigentliche Magie ist, daß es moderne Interpretationen von Landschaften und Szenerien sind. Sie wirken niemals langweilig. Jeden Tag kann man sie sich anschauen, etwas Neues entdecken und sich neu begeistern.